Fotos und Videos von Kundgebung in Wuppertal-Elberfeld online

wuppertal_ex

Von der durch den Zentralrat der Ex-Muslime organisierten gestrigen Kundgebung am gestrigen Nachmittag gegen die “Scharia-Polizei” in Wuppertal sind jetzt Fotos und auch ein Video verfügbar. Es waren viele Zuschauer gekommen, die schon lange vor Beginn der Redebeiträge anwesend waren und auch Plakate mitgebracht hatten. “Für Grundgesetz und Menschenrechte!”, stand auf einem der Plakate. Großen Beifall gab es beim Eintreffen der Organisatorin Mina Ahadi und ihrer Mitstreiter:   

ahadi_wuppertal

In ihrer Rede sagte Mina Ahadi, dass die deutschen Parteien durch übermäßiges Appeasement gegenüber dem Islam die Bildung der “Scharia-Polizei” mit zu verantworten hätten. Sie bekam viel Applaus vom Publikum. Der Lehrer Daniel Krause verglich in seiner Rede unter anderem die “Scharia-Polizei” mit der Nazi-SS. Er äußerte als einziger Deutschstämmiger Redner seine Solidarität mit den Ex-Muslimen um Mina Ahadi. Seine Rede bekam ebenfalls viel Applaus und ist auf dem Video zu sehen:

Viele zufällig vorbeikommende Passanten blieben stehen und zeigten sich dankbar darüber, dass in ihrer Stadt endlich mutig Flagge gegen die “Scharia-Polizei” gezeigt wird. “Man kann sich vor lauter Salafisten hier ja gar nicht mehr auf die Straße trauen”, klagte eine ältere Frau gegenüber dem Islamkritischen Nachrichtendienst. Ein älterer Mann im Rollstuhl sagte: “Wenn hier in der Stadt immer mehr Moscheen gebaut werden, dann haben wir Deutschen hier bald ja gar nichts mehr zu sagen”. 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s